0
Schenken Sie ein Stück Geschichte  von 1969

Original historische Zeitungen vom Geburtstag

Echte alte Zeitungen und Zeitschriften genau vom Tag der Geburt oder Hochzeit verschenken.

Jede Zeitung ist ein garantiertes Original - kein Nachdruck und keine Kopie!

Bitte Datum auswählen:

Trusted Shops Bewertung von Historische-Zeitungen-bestellen.de - Sehr gut, fünf Sterne Preis der historischen Tageszeitung - 39.95 Euro

Original historische Zeitungen vom Geburtstag

Echte alte Zeitungen und Zeitschriften genau vom Tag der Geburt oder Hochzeit verschenken.

Jede Zeitung ist ein garantiertes Original - kein Nachdruck, keine Kopie!

Original Zeitung mit Zertifikat

Alle Zeitungen und Zeitschriften sind echt (kein Nachdruck) und wurden am Tag des jeweiligen Datum gedruckt und verkauft.

Geschenkmappe und Urkunde

Optional mit Geschenkmappe sowie Personalisierung für 9,95 EUR.

24 Stunden-Versand möglich

Bestellen Sie jetzt und erhalten Sie Ihre Bestellung am morgen, den 23.11.2019
Weitere Infos

Original Zeitung von 1969 - eine ganz persönliche und individuelle Geschenkidee.

Ihr Präsent zum 50. Geburtstag

Original, echte Zeitung vom Tag der Geburt, die ganz persönliche Geschenkidee.

Wir garantieren Ihnen mit einem zusätzlich geliefertem Echtheitszertifikat, dass unsere Zeitungen und Zeitschriften aus dem Jahr 1969 original sind.
Sie kaufen:

  • kein Duplikat und kein Nachdruck
  • ein original, altes Zeitdokument aus dem Jahre 1969
  • das genau am Tag der Geburt gedruckt wurde.
Unser Archiv bietet Ihnen eine Auswahl aus Millionen original Zeitschriften und Zeitungen.

Die tollste Überraschung ist deshalb eine Geburtstagszeitung - eine Zeitung von 1969. Sie berichtet von den Erlebnissen vom Tag der Geburt oder vom Tag der Verehelichung. Machen Sie eine virtuelle Zeitreise in unser Zeitungs-Archiv.
Bei uns im Webshop sehen Sie, welche Zeitung von 1969 für den gewünschten Tag unter fünf Millionen Zeitdokumente auf Sie wartet. Die alte Zeitung ist ein wertvolles Schriftstück, in dem der Jubilar und die Gäste einen besseren Eindruck von der Zeit seiner Geburt gewinnen können.

Die nächsten Geburtstage stehen vor der Tür:

Was geschah im Jahr 1969

Jahresrückblick und Schlagzeilen aus dem Jahr 1969

Das Jahr 1969 ist voller positiver Ereignisse vielen in Erinnerung geblieben. Als Apollo 11 den Mond erreichte, waren viele Menschen erstaunt über die Möglichkeiten der Raumfahrtbehörde NASA.

Neil Armstrong beim Betreten des Mondes im Jahr 1969 Neil Armstrong beim Betreten des Mondes im Jahr 1969

Apollo 11 war eine Raumfahrtmission im Rahmen des Apollo-Programms der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA und der erste bemannte Flug zum Mond, der eine Landung und eine sichere Rückkehr auf die Erde zum Ziel hatte. Die Mission verlief erfolgreich und erfüllte die 1961 von US-Präsident John F. Kennedy erteilte Aufgabe an die Nation, noch vor Ende des Jahrzehnts einen Menschen zum Mond und wieder sicher zurück zur Erde zu bringen. Die drei Astronauten Neil Armstrong, Edwin "Buzz" Aldrin und Michael Collins starteten am 16. Juli 1969 (Ereignis nachzulesen in den Zeitungen vom 17.07.1969 in unserem Archiv) mit einer Saturn-V-Rakete des Kennedy Space Center in Florida und erreichten am 19. Juli (Ereignis nachzulesen in den Zeitungen vom 20.07.1969 in unserem Archiv) eine Mondumlaufbahn. Während Collins im Kommandomodul des Raumschiffs Columbia zurückblieb, setzten Armstrong und Aldrin am nächsten Tag mit der Mondlandefähre Eagle auf dem Erdtrabanten auf. Wenige Stunden später betrat Armstrong als erster Mensch den Mond, kurz danach auch Aldrin. Nach einem knapp 22-stündigen Aufenthalt startete die Landefähre wieder von der Mondoberfläche und kehrte zum Mutterschiff zurück. Bei der Fernsehübertragung der Mondlandung 1969 verfolgten weltweit rund 600 Millionen Menschen das Ereignis.

Doch auch in Deutschland machte etwas große Schlagzeilen:

Willy Brandt wurde Bundeskanzler im Jahr 1969 Willy Brandt wurde Bundeskanzler im Jahr 1969

Willy Brandt wurde Bundeskanzler.
Nach der Bundestagswahl im September 1969 (Ereignis nachzulesen in den Zeitungen vom 29.09.1969 in unserem Archiv) bildete Willy Brandt gegen den Willen von Herbert Wehner und Helmut Schmidt, die eine Fortsetzung der Großen Koalition vorgezogen hätten, eine Koalition mit der FDP. Die sozialliberale Koalition verfügte über eine Mehrheit von nur zwölf Stimmen. Der Bundestag wählte Brandt im Oktober 1969 (Ereignis nachzulesen in den Zeitungen vom 22.10.1969 in unserem Archiv) zum vierten Bundeskanzler in der Geschichte der Bundesrepublik. Stellvertreter des Bundeskanzlers und Außenminister wurde Walter Scheel (FDP).

Bildernachweis:
Fotos - Neil Armstrong beim Betreten des Mondes im Jahr 1969, Willy Brandt wurde Bundeskanzler im Jahr 1969 - Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de